NEF Förderungsgesellschaft mbH & Co. KG

Loading
http://nef-holding.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/slide.baumgk-is-182.jpglink

DIE ZUKUNFT DER BIOENERGIE

Die Nutzung erneuerbarer Energien nimmt unaufhaltsam zu. Weltweit werden zurzeit etwa 11% der Primärenergie aus Bioenergie bezogen, was nur ca. 18% des heutigen geschätzten Bioenergiepotentials entspricht. Ohne die Gefahr einer begrenzten Verfügbarkeit können bis zum Jahr 2020 20% der Stromerzeugung und bis zum Jahr 2050 50% des Primärenergiebedarfs weltweit aus erneuerbaren Energien gewonnen werden.

WELTWEITE CO² EINSPARUNG

Aus Gründen des Klimaschutzes ist eine deutliche Reduktion der spezifischen Freisetzung von CO² und deshalb ein Umstieg auf erneuerbare Energieträger unumgänglich. Durch die Förderung erneuerbarer Energie hilft die NEF den von Menschen verursachten Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern und mindert so durch aktiven Klimaschutz die Folgen der globalen Erwärmung.

ERFAHRUNGSWEITERGABE

Das langjährige Know-How der NEF im Bereich der regenerativen Energieerzeugung garantiert auch im Ausland den wirtschaftlichen Erfolg der Projekte. Der gezielte Wissenstransfer fördert den Aufbau erneuerbarer Energiequellen dort, wo die benötigten Rohstoffe ökonomisch und ökologisch optimal eingesetzt werden können, und hilft so die Effizienz der globalen Zusammenarbeit bei diesem Aufbau zu optimieren.

Über uns

Die Natur Energie Förderungsgesellschaft (NEF) fördert mit ihren Investitionen eine nachhaltige Entwicklung erneuerbarer Energiequellen und lenkt die Produktion von Bioenergie stärker in jene Regionen und Länder, die hierfür die besten Voraussetzungen haben.

So erreichen Sie uns

  • NEF Förderungsgesellschaft mbH & Co. KG
  • Industriezubringer 31-35
  • 49661 Cloppenburg
  • Telefon: +49 (0) 44 71 / 18420-120
  • Telefax: +49 (0) 44 71 / 18420-121